Erste CSP-Ausschreibung in Chile

Das chilenische Energieministerium hat über die staatliche Wirtschaftsförderungsagentur CORFO eine Ausschreibung zur Co-Finanzierung des ersten CSP-Kraftwerksprojekts in Chile veröffentlicht. Der Zuschuss in Höhe von 20 Mio. US-Dollar darf maximal 50 Prozent der Gesamtprojektkosten ausmachen, die übrigen Kosten müssen selbst akquiriert werden. Des Weiteren hat die chilenische Regierung zusammen mit der KfW Entwicklungsbank bereits einen Zuschuss der Europäischen Union in Höhe von bis zu 15 Mio ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK