Das Scheidungsverfahren – ein Überblick

Das gerichtliche Scheidungsverfahren ist zwingend durchzuführen, um die Scheidung durchzuführen. Im Folgenden wird dargestellt, wie dieses Verfahren vor sich geht. Voraussetzung ist, dass die Scheidungsvoraussetzungen (siehe Blogbeitrag) gegeben sind.

Die örtliche Zuständigkeit für das Scheidungsverfahren richtet sich § 122 FamFG, z. B. ist nach Nr. 1 das Gericht zuständig, an dem einer der Partner mit allein gemeinschaftlichen minderjährigen Kindern seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Lebt nur ein Teil der gemeinschaftlichen Kinder bei einem Ehegatten, ist nach Nr. 2 das Gericht zuständig, in dessen Bezirk dieser Ehegatten seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, sofern beim anderen Elternteil keine Kinder leben. Liegen beide Voraussetzungen nicht vor, ist nach Nr. 3 das Gericht zuständig, in dessen Bezirk die Ehegatten ihren gemeinsamen gewöhnlichen Aufenthalt zuletzt gehabt haben, wenn einer der Ehegatten bei Eintritt der Rechtshängigkeit im Bezirk dieses Gerichts seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat. Wenn auch diese Voraussetzungen nicht vorliegen, ist nach Nr. 4 das Gericht für das Scheidungsverfahren zuständig, in dessen Bezirk der Antragsgegner oder nach Nr. 5 der Antragsteller seinen gewöhnlichen Aufenthalt haben. Liegen sämtliche Voraussetzungen nicht vor, ist das Amtsgericht Schöneberg in Berlin zuständig.

Das Familiengericht ist für das Scheidungsverfahren selbst und die sog. Folgesachen wie Kindes- und/oder Ehegattenunterhalt, Umgangsrecht, elterliche Sorge, Aufenthaltsbestimmungsrecht, Zugewinnausgleich, Versorgungsausgleich, Hausratsaufteilung sachlich zuständig.

Nach Stellung des Scheidungsantrags durch den Antragsteller /die Antragstellerin stellt das Gericht den Scheidungsantrag dem Antragsgegner /der Antragsgegnerin zu. Ist diese(r) nicht anwaltlich vertreten, kann er/sie dem Scheidungsantrag nur zustimmen, aber keinen eigenen Antrag stellen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK