Die Datenwoche im Datenschutz (KW13 2013)

Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Kriminalakten, Akteneinsicht, EU, Aufklärung, Rezeptdaten, Hacker-Gesetz, Bewegungsprofil, Fußballfans).

Sonntag, 24. März 2013

Bayern führt Kriminalakten über 1,7 Millionen Bürger. Bundesweit rund 4,7 Millionen Akten. Weiter bei Welt.de…

***

Dienstag, 26. März 2013

Sachsen-Anhalts Datenschutzbeauftragter Harald von Bose hat die hohen Kosten für die Akteneinsicht bei den Landesbehörden und Kommunen kritisiert, schreibt die Mitteldeutsche Zeitung…

***

Mittwoch, 27. März 2013

EU-Bürger als Opfer des Datenschutzes. Bei der EU-Datenschutzgrundverordnung wäre es an der Zeit, im Dienste der Bürger Aufklärung statt Angstmache zu betreiben, findet diepresse.com…

***

Donnerstag, 28. März 2013

Berliner Datenschutzbeauftragter fordert starke EU-Datenschutzverordnung mit mehr Nutzereinwilligung und klaren Regeln, berichtet netzpolitik.org…

***

Freitag, 29 ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK