Mit dem Bollerwagen ins Gericht

Der Kläger machte unter anderem einen Schaden an seinem Bollerwagen geltend, wobei er den Bollerwagen selbst umgebaut habe und das Fahrzeug nun durch den Unfall deutlich beschädigt worden sei.

Sowohl der Unfallhergang als auch die Schadenhöhe waren streitig.

Sollte man nun einen Sachverständigen heranziehen, um sic ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK