Faule Haut!?

in o.g. Vollstreckungsverfahren teile ich auf Ihr Schreiben vom 6. März 2013 im Nachgang zu meiner eMail vom 8. März 2013 ergänzend mit, dass die Akten auf Ihren Antrag vom 20. Januar 2013 hin zur Einholung der erforderlichen Stellungnahme der JVA und zur anschließenden Antragstellung der Staatsanwaltschaft B. zugeleitet wurden, dort aber nach dortiger Mitteilung vom 26.3.2013 nicht eingetroffen sind. Ich habe daher mit Ihrem unter dem 6. März 2013 erneut eingereichten Reststrafenantrag vom 20.1 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK