KEINE Vergewaltigungen: Lügendetektor-Test in Deutschland ... und noch ein Freispruch des Tages

Ein Durchbruch? - Oder Belastung für zukünftige Verfahren? - Indiz, kein Beweis!
"Ein Fürsorgerechtsstreit war bereits positiv für den Vater ausgegangen. In diesem Rechtsstreit war der Polygrafentest negativ für Christin P. ausgefallen und es wurde Ihr die Lüge vorgeworfen. Es ist also fraglich, wie die Glaubwürdigkeit der Ehefrau einzustufen ist. "
[...] Der Angeklagte wurde freigesprochen. Es gab erhebliche Zweifel an dem behaupteten Tathergang. Das erste mal war in Deutschland ein Polygrafentest ( Lügendetektortest) in einem Strafverfahren zugelassen wurden. Dies konnte aber nur unter bestimmten Vorraussetzungen geschehen. Der Test muss freiwillig und nur durch einen zertifizierten Sachverständigen erfolgen. Unter Laborbedigungen werden die 4 Parameter Haut, Puls, Blutdruck und Atmung dokumentiert. Der Test darf nur zur Entlastung eines Angeklagten erfolgen und das Gericht darf das Ergebnis nur als Indiz und nicht als Beweis bewerten.[...]
http://www.lausitznews.de/pressebericht_9740.html Vergewaltigungs-Prozess: Mann wird nach Lügendetektor-Test ... www.shortnews.de/.../vergewaltigungs-prozess-ma... - Translate this page 2 hours ago - Beim Prozess vor dem Familiengericht wurde dann ein Lügendetektor-Test .. ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK