Clearingstelle EEG gibt Stellungnahme zu § 32 EEG 2012 ab - Intensivtierhaltung als wirtschaftliche Nutzung

Auf Ersuchen eines Landgerichts hat die Clearingstelle EEG gemäß § 57 Abs. 3 Satz 1 Nr. 3 EEG 2012 eine Stellungnahme zu der Frage abgegeben, ob die frühere Nutzung einer Fläche zur Intensivtierhaltung eine wirtschaftliche Nutzung im Sinne des § 32 Abs. 1 Nr. 3 c) cc) EEG 2012 darstellen kann oder ob sie als landwirtschaftliche Nutzung vom Anwendungsbereich der Vorschrift ausgeschlossen ist. Nach Ansicht der Clearingstelle EEG ist § 32 Abs. 1 Nr. 3 c) cc) EEG 2012 nicht einschränkend dahingehend auszulegen, dass die frühere Nutzung einer Fläche zur Intensivtierhaltung nicht gleichzeitig eine wirtschaftliche Nutzung ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK