Neues aus der Hauptstadt: Die Stimmung ist schlecht!

Liebe Leser, letzten Mittwoch hat die dena die aktuellen Zahlen des Energiewende-Indexes DEX für das 1. Quartal 2013 veröffentlicht, der auf seinen bisher schlechtesten Wert gefallen ist. Am deutlichsten sei der Einbruch bei Investoren und Energieversorgern, aber auch die Politik und die Verbände zeigten sich nicht begeistert… Ob die Stimmung mit dem Energiegipfel besser geworden ist, darf bezweifelt werden. Denn obwohl alle Seiten betonten, dass für die Investoren Rechtssicherheit geschaffen wurde, ist bei den Verhandlungen zwischen Bund und Ländern nicht viel mehr herausgekommen als ein „wir sind im Gespräch“ ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK