Facebook löscht Beiträge

http://www.taz.de/Facebook-loescht-Beitraege/!113092/“>Wie die TAZ am 19.03.2012 berichtete, zensierte Facebook zwei Beiträge des Talkers Jürgen Domian.

Dazu äußerte sich Domian am Montag den 18.03.2012 einleitend mit den Wortenhttp://www.facebook.com/Domian.Juergen/posts/466265690110405“>„Ihr Lieben, ich bin äußerst verärgert und fassungslos „

Domian hatte auf seiner Facebook-Seite einen kritischen Beitrag zum Auftritt des erzkonservativen Katholiken Martin Lohmann bei Günther Jauch gepostet. 1,1 Million Menschen hatten diesen Text gelesen. Facebook zensierte diesen Beitrag ebenso wie den Beitrag Domians zum neuen Papst Franziskus I.

Dazu äußerte sich die Pressesprecherin Tina Kulow, dass es sich um ein Versehen gehandelte habe ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK