Erklärbär versus Abmahnanwälte

Da werden die Mandanten abgemahnt und auf Wunsch je nach den vorliegenden Tatsachen eine modifizierte Unterlassungserklärung abgegeben oder nicht. Und dann muss man auf die Reaktion der Gegenseite warten. Da Anwalt ja die auf der Gegenseite, mache sagen auch auf der dunklen Seite der Macht, tätigen Kolegen kennt, weiß man, dass man mal kürzer und manchmal eben auch länger auf eine Reaktion warten muss. Kurz vor der Verjährungsgrenze wird es in der Regelk aber hektisch. Dies erklärt der Rechtsanwalt ausführlich den Mandanten ja schon bei der Wahl des Verteidigunsgmittels und der dazu passenden Strategie. Den meisten Mandanten ist es ganz recht, wenn sie länger warten müssen, schaffen sie es doch in der Regel diese leidige Angelegenheit zu vergessen. Aber, es gibt auch die ungeduldigen Mandanten, die die sich zwar für eine Aussitzenstrategie entschieden haben, denen aber das Sitzfleich fehlt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK