Unser TV-Tipp für den 19.03.: “Workingman’s Death”

Schwerstarbeit – ein Begriff mit dem hierzulande viele Arbeitnehmer ihren eigenen Job umschreiben – ganz oft zurecht!

Schwerstarbeit – ein Begriff, der eine völlig neue Dimension bekommt, wenn man sich die Dokumentation “Workingman’s Death” von Michael Glawogger aus dem Jahr 2005 anschaut. Der österreichische Filmemacher liefert ein Porträt über Menschen auf anderen Kontinenten: Er zeigt ukrainische Kohlearbeiter, indonesische Schwefelarbeiter, nigerianische Schlachter, pakistanische Schrottarbeiter und chinesische S ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK