South Australia mit neuer Marke

Als Australien-Fan muss ich natürlich den Artikel auf dem Designtagebuch aufgreifen, dass eines der australischen Bundesländer seinen Marketingauftritt erweitert und ein neues Logo einführt.

Das neue Markenzeichen sieht zudem noch gut aus und ist als Ergänzungen zur aktuellen Markenfamilie zu begreifen. Der Antrag für die neue Marke kam vom Ministerpräsidenten des Bundesstaates, dieser beauftragte das Economic Development Board. Diese ist eine Gruppe aus Fachleuten für Kommunikation, Marketing und Politik aus Regierung und dem privaten Sektor.

Spannend ist die Herangehensweise des Boards, einig war man sich darüber, dass jeder Bürger von South Australien eine eigene Meinung zu seinem Staat hat, die wohl in dem Credo gipfelt: „it’s the best place in the world ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK