Datenschutz-Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Heuristika.de

Nach dem in den letzten Jahren immer wieder große Datenskandale durch die Presse gingen und daraufhin verschiedenste Firmen versuchten mit drohenden Bußgeldern von bis zu 25.000 € auf Kundenfang zu gehen, ist die Verunsicherung groß. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass es vermehrt Anfragen aus unserem Mandantenkreis bezüglich der tatsächlichen Situation gab. Deshalb laden wir Sie herzlich ein, sich von uns informieren zu lassen:

Eine wirklich kurze Geschichte und Zweck des Datenschutzes Verpflichtung zur Bestellung eines Datenschutzbeauftragten – Muss ich einen Datenschutzbeauftragen bestellen? Person des Datenschutzbeauftragten – Wer darf und wer nicht? Wer ist die geeignete Person für diesen Pos ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK