Satz mit X - wieder nix

Ein befreundeter Kollege vermittelt mir ein Mandat. Prima... Der Streitwert ist auch lukrativ. Ju Hu! Die Unterlagen sind vollständig, geordnet und übersichtlich. Ein Traum! Bevor ich mich nun an den potentiellen neuen Mandanten wende, lese ich mir mal die Unterlagen durch. Dabei stelle ich fest, dass dem Kollegen möglicherweise ein Fehler unterlaufen ist, der sich nicht mehr reparieren lässt. Wie geht es weiter? Option 1: Ich nehme das Mandat an und tue so, als wäre nichts gewesen, verklage die Gegenseite und lande gemeinsam mit de ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK