Ratten in der Mietwohnung? 80% Mietminderung!

Nach einer Entscheidung des Amtsgerichts Dülmen kann der Befall einer Mietwohnung mit Ratten eine Mietminderung von 80% begründen.

Nachdem die Mieter dem Vermieter den Rattenbefall angezeigt hatten, beauftragte dieser eine Schädlingsbekämpfungsfirma mit der Beseitigung der Tiere. Die Mitarbeiter dieser Firma legten in der Wohnung Köder aus und brachten Spurenstaub auf dem Boden an, um eventuelle Laufspuren der Ratten sichtbar zu machen. Eine normale Nutzung der Wohnung wurde den Mietern dadurch unmöglich gemacht. Zudem konnten sie die Küche, das Wohnzimmer und das Arbeitszimmer überhaupt nicht mehr nutzen, da diese Räume wegen des Rattenbefalls verschlossen werden mussten.

Gem ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK