85. Konferenz der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder

Bereits zum 85. Mal trafen sich die Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder, diesmal in Bremerhaven. Im Fokus stand der im vergangenen Jahr von der EU-Kommission vorgelegte Entwurf einer Datenschutz-Grundverordnung. In der gemeinsamen Entschließung „Europa muss den Datenschutz stärken“ wurde die Forderungen formuliert und erläutert, dass · jedes personenbeziehbare Datum zu schützen ist · es keine grundrechtsfreien Räume geben darf · Einwilligungen ausdrücklich zu erteilen sind · Datenverarbeiter ihre Ziele nicht eigenmächtig verändern dürfen · Profilbildungen zu beschränken sind · durch betriebliche Datenschutzbeauftragte die Eigenverantwortung der Datenverarbeiter gestärkt werden muss · Datenverarbeiter sich ihre Aufsichtsbehörde nicht aussuchen dürfen · Aufsichtsbehörden auch gegenüber der Kommission unabhängig sind · Grundrechtsschutz durch effektive Kontrollen sichergestellt wird · ein hoher Datenschutzstandard für ganz Europa zu schaffen ist Ein weiterer Punkt betraf die beginnenden Verhandlungen zwischen der EU und den USA über eine transat ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK