KG Berlin: Anfallende Service-Entgelte müssen in den Endpreis mit aufgenommen werden

Das KG Berlin (Beschl. v. 12.02.2013 - Az.: 5 W 11/13) hat entschieden, dass in den Endpreis für eine Kreuzfahrt sämtliche anfallenden Service-Entgelte mit eingerechnet werden müssen.

Die Beklagte warb für eine Kreuzfahrt wie folgt:

"(...) ab € 555,- p.P. zzgl. Service Entgelt"

und darunter

"*F... Preise zzgl. Service Entgelt. Am Ende der Kreuzfahrt fällt zusätzlich ein Entgelt in Höhe von € 7,- pro Erw. und beanstandungsfrei an Bor ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK