Studie erachtet Strompreiserhöhung bei Grundversorgern als fragwürdig

(LEXEGESE) - Mit Blick auf die jüngste Preisrunde bescheinigt die Verbraucherzentrale NRW vielen Stromanbietern eine fragwürdige Preispolitik und große Defizite bei der Information ihrer Kunden. Ungefähr die Hälfte der Grundversorger in NRW habe die öffentliche Diskussion über die Energiewende und die steigende EEG-Umlage instrumentalisiert, um unangemessen hohe Aufschläge zu fordern. Die Kritik basiert auf einer landesweit angelegten Studie üb ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK