Quasi Nachbarn

In einer Zwangsvollstreckungssache meldet sich ein Schuldner. Wie immer hat er nichts in der Hand, weiß nicht wer vollstreckt, warum vollstreckt wird, aus was vollstreckt wird, Unterlagen – Fehlanzeige. Nur, dass der Gerichtsvollzieher da war, das weiß er noch und der will ein paar Tausend EUR haben. Warum? Keine Ahnung.

Als erstes also ein Anruf beim zuständigen Amtsgericht, ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK