“Die kalte Hand des Todes”

Jajaja. Sie haben recht. Eiiigentlich endete schon der gestrige Tag des Blogs sehr tieftieftiefschwarzdiabolischhumorig. Und : Ja, ja, ja. Ich begann den heutigen mit dem äusserst ernsthaften Vorsatz eines pur juristischen und staubtrockenen Beitrags über ein neues Urteil. Und aktuelle Fälle. Höchstrichterliche. Und anderes.

Glauben Sie bitte meinen graublaugrünen Augen – können DIE lügen? ……. Cave….!! Was immer Sie jetzt denken, sagen sollten Sie nun besser nix Falsches! Sonst lege ich als Tochter eines gelernten Elektrikers doch noch mal eine heisse Leitung unter die Blogposts, soll heissen: ich setze sie unter Strom. Und SIE auch. Wenn Sie hierher klicken. Und – vom Lebensmittelrecht gut aufgepasst gelernt – etikettiere das mit “Defibrillator”. Oder so. Um Ihren Kreislauf in Schwung zu bringen. Mist… ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK