Neues Mitglied im Schönherr Steering Committee

Sebastian Gutiu

Die zentral- und osteuropäische Anwaltskanzlei Schönherr hat Sebastian Guţiu, Managing Partner im Bukarester Büro, zum neuen Mitglied des Steering Committees ernannt. Das Steering Committee besteht aus vier Mitgliedern inklusive Managing Partner und führt die Sozietät. Guţiu zeichnet ab sofort für den Bereich Finanzen verantwortlich.

“Wir freuen uns sehr, einen internationalen Partner in unserem Führungsgremium zu haben. Guţiu ist hervorragender Anwalt, der seine Managementfähigkeiten bereits in Rumänien unter Beweis gestellt hat“, so Christoph Lindinger, Managing Partner bei Schönherr.

Sebastian Guţiu ist seit 2008 Managing Partner des Schönherr Büros in Bukarest und war einer der ersten internationalen Partner der Sozietät. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in Temesvar und Graz spezialisierte sich Guţiu auf Immobilien- und Schiedsrecht sowie auf gerichtliche und außergerichtliche Streitbeilegung. Heute ist er Leiter des rumänischen Immobilien- und Bauteams sowie der dortigen Streitabteilung, an deren Aufbau er maßgeblich beteiligt war. Guţiu hat zahlreiche österreichische und deutsche Immobilienentwickler bei ihren Projekten in Rumänien beraten. Außerdem ist er langjähriger Rechtsberater der rumänischen OMV Petrom S.A ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK