Dürfen Zigaretten mit Aromakapsel in der BRD verkauft werden?

Es gibt Zigaretten, die nicht nur nach Zigarette schmecken. Vielmehr ist in ihnen eine Aromakapsel enthalten. Diese ist mit dem Aroma Menthol gefüllt. Wird auf diese drauf gedrückt, dann platzt die Kapsel und der Verbraucher erhält einen Mentholgeschmack, der den Zigarettengeschmack prägt. Dürfen diese Aromazigaretten in der Bundesrepublik verkauft werden? Das Verwaltungsgericht Braunschweig hatte darüber zu entscheiden.

Zigaretten mit Mentholaroma freisetzender Clicktechnik in der BRD erlaubt?

Dürfen Zigaretten in der BRD verkauft werden, bei denen nicht nur Rauch, sondern auch Mentholaroma vom Raucher inhaliert werden – vorausgesetzt, er zerdrückt die Kapsel? In anderen Staaten der Europäischen Union sind solche Zigaretten bereits zugelassen, wie in Frankreich zum Beispiel und auch anderen EU-Staaten. Ein Tabakunternehmen war nicht damit einverstanden, dass der Verkauf in Deutschland nicht gestattet ist. Der Verkauf ist deswegen nicht erlaubt, da das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit sich dagegen gerichtet hatte und erklärt hatte, dass dem Verkauf Gründe des Gesundheitsschutzes entgegen stehen. Die Klage des Zigarettenherstellers hatte sich eben dagegen gerichtet ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK