Kann ich die Ehewohnung kündigen, wenn ich ausgezogen bin?

Die Kündigung kann man aussprechen. Sie hat allerdings keine rechtliche Wirkung, wenn beide Ehegatten Mieter sind. Dann kann der Mietvertrag nur durch Kündigungserklärungen beider Beteiligter gekündigt werden. Selbstverständlich kommt dann aber auch eine Vereinbarung zwischen beiden Mietern und dem Vermieter in Betracht, um den Mietvertrag zu ändern.

Wurde anlässlich der Trennung die Ehewohnung einem Gatten vom Familiengeri ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK