Haywire – Abmahnung durch Waldorf Frommer

Der Action-Thriller “Haywire” des Regisseurs Steven Soderbergh aus dem Jahr 2012 ist derzeit in Internettauschbörsen und Filesharing-Netzwerken sehr beliebt. Die Münchner Kanzlei Waldorf Frommer mahnt die mit der unerlaubten Verbreitung des Films verbundenen Urheberrechtsverletzungen im Auftrag der Tele München GmbH ab.

Wie bei dieser Kanzlei üblich, wird neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auch die Zahlung von 956 EUR an Schadensersatz und Anwaltskosten verlangt ...

Zum vollständigen Artikel

Filesharing-Abmahnung erhalten? So reagieren Sie richtig!

Rechtsanwalt Andreas Schwartmann erklärt, was zu tun ist, wenn Sie eine Abmahnung wegen Filesharings erhalten haben. Betroffene erhalten kompetente und schnelle Hilfe und eine kostenlose Ersteinschätzung unter 0221 801 37193 (oder Freecall: 0800 365 7324). Abmahnungen können jederzeit vorab per Fax an 0221 801 37206 gesendet werden. Web: www.rechtsanwalt-schwartmann.de E-Mail: info@rechtsanwalt-schwartmann.de


Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer: Das müssen Sie beachten!

Rechtsanwalt Schwartmann erläutert eine Abmahnung der Rechtsanwälte Waldorf Frommer im Auftrag der Constantin Film Verleih GmbH. Weiterer Beratung erhalten Sie telefonisch unter 0221 801 37193 oder 0800 365 7324



Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK