Zufälle

Der Gefangene befindet sich seit fast einem halben Jahr in Strafhaft. Er ist schwer krank, leidet an einer fortschreitenden neurologischen Erkrankung und befand sich durchgängig in fachärztlicher Behandlung. Seit seiner Verhaftung ist damit Schluss. Der Anstaltsarzt, seines Zeichens kein Neurologe, findet, dass er das auch behandeln kann. Der Gef ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK