Gewinnspiel Millionär verhaftet – 50 Millionen mit Friedrich Müller Betrug?

Mit Gewinnspieltrickserei wie der “Friedrich Müller” Masche soll ein Österreicher bis zu 50 Millionen Euro abgezockt haben. Wie das österreichische Portal heute.at berichtet soll der Verdächtige Gerhard B. bereits seit mehr als einem Jahrzehnt durch vorgetäuschte Gewinne Verbraucher zur Kasse gebeten haben. Um den Gewinn zu erhalten sollten kostenpflichtige Mehrwertnummern angerufen oder Bearbeitungsgebühren gezahlt werden.

Den gesamten Bericht über den Gewinnspiel Millionär finden Sie unter:

Betrugsverdacht: Polizei verhaftet Wiener Gewinnspiel Millionär

Wer eine Gewinnmitteilung erhält, sollte grundsätzlich skeptisch se ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK