Na sowas aber auch…

Erinnern Sie sich? Im August letzten Jahres hatte ich mich gefragt, wie die Firma DigiProtect Gesellschaft zum Schutze digitaler Medien mbH ihre Rechtsstreitigkeiten im Rahmen der urheberrechtlichen Abmahnungen finanziert, wenn Sie denn immer mal die Kollegen wechselt.

So wie es jetzt aussieht, war die Frage nicht so ganz unbegründet. Anfang Februar firmierte die Firma DigiProtect um in FDUDM2 GmbH. In dem Portal, in welchem die deutschen Insolvenzgerichte Bekanntmachungen veröffentlichen, die vorzunehmen sind, wenn ein Insolvenzverfahren bei Gericht beantragt worden ist, ist neuerdings auch ein Beschluss des AG Frankfurt am Main zu finden:

810 IN 131/13 F: In dem Insolvenzantragsverfahren üb ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK