Mietminderung - so geht´s nicht!

Mietminderung wegen angeblichen Schimmelbefalls Mieter mindert um 50 % der Warmmiete. Folgende Fehler sind ihm dabei unterlaufen: 1. Die Wohnung wurde 16 Jahre lang von der Vormieterin ohne Schimmelbildung bewohnt. Er selber wohnt seit September 2012 in der Wohnung. Ende Januar / Anfang Februar 2013 rügte er Schimmelbefall. Nach Lage der Dinge (s. Satz 1) ist vermutlich mangelhaftes Lüften und /oder Beheizen Ursache des angeblichen Schimmelbefalls. Die Wohnung wurde in der vergangenen Woche von einem Gutachter besichtigt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK