Rezension Zivilrecht: Arbeitsrecht bei Unternehmensumwandlung

Bachner / Köstler / Matthießen / Trittin, Arbeitsrecht bei Unternehmensumwandlung und Betriebsübergang, 4. Auflage, Nomos 2012 Von Ri’in Domenica D’Ugo, Saarbrücken Unternehmensumwandlung und Betriebsübergang spielen eine immer größere Rolle in der Unternehmenslandschaft. Neben beispielsweise steuerrechtlichen, handels- und gesellschaftsrechtlichen Fragen stellen sich den Beteiligten eines solchen Prozesses natürlich Fragen des Arbeitsrechts. Das Buch von Bachner pp. soll der Praxis helfen, im Bereich des Individual- und Kollektivarbeitsrechts (inkl. Recht der betrieblichen Altersversorgung) und des Gesellschaftsrechts „zügige praktische Lösungen“ zu finden. Die Neuauflage - die dritte Auflage erschien 2007 - beinhaltet Aktualisierungen etwa zu den Änderungen des Umwandlungsgesetzes, den europarechtlichen Entwicklungen im gesellschaftsrechtlichen Bereich (AG, SE in ihren Erscheinungsformen) und der einschlägigen Rechtsprechung von BAG und EuGH. Das umfangreiche Werk aus der Feder von Rechtsanwälten und einem Arbeitsrichter ist sauber gegliedert und erleichtert so einerseits den Einstieg für diejenigen, die das Buch von vorne bis hinten lesen wollen, andererseits aber auch die Suche nach Antworten im Einzelfall. Nach einer kurzen allgemeinen Einführung erfährt der interessierte Leser in § 2 des Buches Näheres zu den gesellschaftsrechtlichen Grundlagen der Umstrukturierung von Unternehmen und Betrieben. § 3 zeigt die Auswirkungen des in § 2 erläuterten Themas auf die Unternehmensmitbestimmung auf ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK