Das Bier des Dritten: Schadensersatz

Der Schadensersatz für tortious Interference in contractual Relations irritiert Deutsche ebenso wie die tortious Interference in Business Expectations. Warum sollte man Dritten nicht eine Vertragsbeziehung abjagen dürfen? Und wenn zwei verhandeln, kann man nicht risikofrei ein eigenes Angebot für einen besseren Deal anbieten? Beim Bierbezug stellten ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK