Chile: Einführung des Net-Meterings im Frühjahr erwartet

In Kürze wird die Einführung des Ende April 2012 vom chilenischen Kongress bestätigten Net-Meterings für Anlagen bis 100 kW Leistung auf Basis des Ley de Generación Distribuida 20.571 erwartet. Bisher sieht das Gesetz eine sehr geringe Vergütung (Net-Billing) für überschüssigen Strom vor. Diese liegt nach bisherigem Stand bei weniger als der Hälfte des Verbraucherstrompreises. Die zusätzlich vorgesehenen Standards des Netzanschlusses und die damit verbundenen hohen Kosten führen dazu, dass Experten bisher einen umfangreichen Änderungsbedarf sehen, damit das Gesetz eine entsprechende Wirkung im chi ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK