Anwalts-Umsatz fällt wieder

Hatte sich der Durchschnittsumsatz der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte in Deutschland in der jüngeren Vergangenheit noch positiv entwickelt, so ist zuletzt wieder ein deutlicher Einbruch ersichtlich. Dies geht aus einer Grafik der Rechtsanwäldin hervor.

Ich kann an dieser Stelle über die Ursachen dieses Umsatz-Einbruchs nur spekulieren. Plausibel scheint mir aber durchaus die globale Wirtschaftskrise zu sein. Sie wurde für viele Menschen auch in Deutschland spürbar, auch wenn immer wieder suggeriert wird, es ginge und doch im internationalen Vergleich gut.

Rechtsschutz ist eines der Dinge, auf die viele Bürgerinnen und Bürger wohl zu verzichten bereit sind, wenn sie sparen müssen – zum Leidwesen unseres Berufsstandes ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK