Ferrari aus Video weggepixelt - Sportwagenfirma will nicht mit Nahrungsmittelspekulation in Verbindung gebracht werden.

Leiser Wind, zwitschernde Vögel und eine junge Frau, die am Rande der Sahel-Zone vor ihrer Hütte auf dem Boden sitzt und das Essen für Ihre Kinder bereitet. Die Idylle wird jäh zerstört durch einen Sportwagen, dessen Hersteller-Namen wir nun nicht mehr nennen wollen, und der mit heulendem Motor und quietschenden Reifen heranbraust. Ein Banker steigt aus, entreißt den Kindern das karge Essen, lädt es ein in die grellrote Flunder und rast davon. Aus dem Off ist zu hören: "Die Gier unserer Banker ist so groß, dass sie sich selbst an den Ärmsten dieser Welt bereichern. Stoppen Sie die menschenverachtende Spekulation mit Nahrungsmitteln. Jetzt Initiative unterschreiben - auf Solidar.ch." Den Spot gibt's hier zu besichtigen - bitte vor allem das Ende genießen. Offenbar hat die Spekulation mit Nahrungsmitteln inzwischen einen so schlechten Ruf, dass nicht einmal ein gewisser italienischer Sportwagenhersteller noch damit in Zusammenhang gebracht werden möchte ...Zum vollständigen Artikel

Der geheime Clooney-Spot, der Nespresso geschockt hat...[HD]

http://www.solidar.ch : Wenn es nach Nespresso ginge, würde niemand diesen Werbespot mit George Clooney zu sehen bekommen. Es würde auch niemand den Spot mit seinen Freunden auf Facebook teilen. Niemand würde George Clooney verraten, dass der leckere und teure Kaffee aus den Kapseln alles andere als fair gehandelt ist. Und genau deshalb sollten wir genau das tun! Zum Teilen einfach unter dem Video auf "Weiterleiten" klicken. George persönlich schreiben können Sie auf http://www.solidar.ch | Skript von Spinas Civil Voices - Film von Alexander Meier - VFX by champignons.tv


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK