Stiftung erstattet Prozesskosten

Eine Anwaltshonorarerstattung von $2.875.058,23 verlangen Verwalter der sie beschäftigenden Museumsstiftung. Diese lehnt ab, weil die Honorare zu hoch seien und ein self-dealing im Sinne von §181 BGB verboten sei. Zudem sei ein Kostenteil nicht bei der Verteidigung der Stiftu ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK