Anhörung: Leistungsschutzrecht für die Presse

Der Unterausschuss “Neue Medien” des Ausschusses für Kultur und Medien wird sich in einer öffentlichen Anhörung am Montag, 25. Februar 2013 über technische Fragen eines Leistungsschutzrechts für Presseverlage in der Sitzung unter Vorsitz von Sebastian Blumenthal (FDP) informieren lassen. Vier geladene Sachverständige sollen dabei zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur siebten Änderung des Urheberrechtsgesetzes (17/11470) Stellung nehmen. Mit diesem Entwurf plant die Bundesregierung den Schutz von Presseverlager im Online-Bereich gegen eine schlechtere Position im Vergleich zu anderen Werkvermittlern ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK