Online-Kartellrecht

Es ist mal wieder Zeit für einen Blog-Beitrag zum Kartellrecht. Heute soll es auf dieser Online-Meinungsplattform einmal um Online-Handelsplattformen und kartellrechtliche Fragen in diesem Zusammenhang gehen:

Hinzuweisen ist auf eine aktuelle Pressemitteilung des Bundeskartellamts. Das Bundeskartellamt verkündete heute, dass es eine Web-Befragung von 2.400 (!) Internet-Händlern gestartet habe. Es geht um die Nutzungsbedingungen für die Amazon-Handelsplattform. Das Bundeskartellamt möchte die Auswirkungen einer sog. Preisparitätsklausel überprüfen, derzufolge die Händler, die die Amazon-Handelsplattform für den Vertrieb eigener Produkte verwenden, ihre Produkte an anderer Stelle im Internet, also über konkurrierende Plattformen Dritter oder eigene Online-Angebote, nicht günstiger verkaufen dürfen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK