Schulung für Betriebsratsmitglieder über aktuelle Rechtsprechung: Unverzichtbares Grundwissen?

In vielen Betrieben kommt es immer wieder zu Streit über den Umfang der Seminaraktivitäten des Betriebsrats bzw. der einzelnen Betriebsratsmitglieder. Die Teilnahme an Schulungs- und Bildungsveranstaltungen ist gesetzlich in § 37 BetrVG geregelt. Im Regelfall kommt eine Freistellung für die Teilnahme ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK