Allianz dummdreist

Erst zahlt Allianz (mal wieder) nicht, im Prozess lässt sie dann den Anwalt ihrer Versicherungsnehmerin hängen und zahlt zwar kommentarlos die Hauptforderung, nicht aber die Zinsen, was dem Gericht auch schriftsätzlich mitgeteilt wird. Das Gericht setzt also Termin an.

Nun wird man wach und schreibt:

„In der obigen Schadenssache haben wir Kenntnis davon erlangt, dass am o3.o4.201 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK