Filesharing-Abmahnungen: AG Köln - Haas & Kollegen kassieren lieber ein Versäumnisurteil als einen Satz heißer Ohren

In der von mir vor dem Amtsgericht Köln, Az. 137 C 2340/12 vertretenen Filesharing-Sache wegen angeblicher Verletzung des Urheberrechts an dem Computerspiel "Tropico 4" hat die Gegenseite, die Rechtsanwälte Haas & Kollegen für die Kalypso Media GmbH in der mündlichen Verhandlung erklärt keine Anträge stellen zu wollen und lieber ein Versäumnisurteil zu kassieren, als in der Sache entscheiden zu lassen.. Geklagt hatten die Rechtsanwälte Haas & Kollegen für die Kalypso Media GmbH, nachdem die Abmahnung noch von den Rechtsanwälten Schutt, Waetke ausgesprochen worden waren. Vom Anschluss der Mandantin soll insgesamt acht (8) Mal das Computerspiel „Tropico 4“ in Filesharing-Netzwerken angeboten worden sein ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK