Schneeräumung von der Steuer absetzen ?

Vom Finanzamt anerkannt sind Reinigungen und Schneeräumung durch selbständige Dienstleister als haushaltsnahe Dienstleistungen, soweit sie auf dem zum Haushalt gehörenden Grundstück erfolgen. Bis zu 20.000 € inlusive der Umsatzsteuer für Lohn, Maschinen- Fahrtkosten sind begünstigt. Davon können nach § 35a Abs. 2 EStG direkt 20 % der Aufwendungen, also 4000 € abgezogen werden. Dies gilt auch für Renovierungs-, Erhaltungs-, und Modernisierungsleistungen an Gebäuden, welche sich auf dem Grundstück des Haushalts befinden. Hier gilt 20 % von 6000 €, also 1200 € maximal (§35a Abs.3 EStG).

Soweit der unstrittige Teil ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK