Rezension Zivilrecht: Englisches Handels- und Wirtschaftsrecht

Triebel / Illmer / Ringe / Vogenauer / Ziegler, Englisches Handels- und Wirtschaftsrecht, 3. Auflage, Deutscher Fachverlag / RuW 2012 Von ref. iur. David Eckner, Düsseldorf/Vaduz Auf das Sprichwort Gut Ding will Weile habentrifft man neuerdings in der juristischen Fachwelt eher seltener, bedenkt man die steigende Publikationsdichte auf dem deutschen Markt: von dem fortschreitenden Zeitschriftentohuwabohu über Kommentarflut bis hin zur Auflagenexplosion – die Ironie mögen die Leser für sich selbst bescheiden. Nicht so aber das dieser Rezension zugrunde liegende Werk aus dem Praktikerverlag Recht und Wirtschaft, bei dem von einer fast ausgewogenen Wartedauer zur dritten Auflage gesprochen werden kann. Das in der RIW-Buchreihe erschienene Handbuch Englisches Handels- und Wirtschaftsrecht aus den Federn eines siebenköpfigen Autorenteams hat ganze achtzehn Jahre auf eine Überarbeitung warten müssen, diese ist aber nun sogar „komplett neu“. Mit besonderer Freude sei ein kurzer Ausflug in die Konzeption dieses unverzichtbaren Handbuchs zum englischen Handels- und Wirtschaftsrecht unternommen. Bei einem ersten Blick fällt auf, dass sich nach den vielen Jahren und dem jetzigen Wiedersehen das Handbuch kaum verändert hat. Mit 580 Seiten (1994: 543 Seiten), dem aus der zweiten Auflage bekannten und klar strukturierten Aufbau sowie dem gewohnten Design der RIW-Buchreihe etabliert es sich als deutschsprachiger Klassiker – wenn auch der gewerbliche Rechtsschutz der Auslassung zum Opfer gefallen ist. Auch die Speerspitze der fünfköpfigen Herausgeberschar bleibt unverändert: der bekannte Düsseldorfer Rechtsanwalt Dr. Volker Triebel ist weiterhin erster Herausgeber des Handbuchs. Ihm folgen in der dritten Auflage ein Expertenteam mit besonderer Affiliation zur University of Oxford: Dr. Martin Illmer, MJur (Oxford) vom MPI Hamburg, Dr. Wolf-Georg Ringe, MJur (Oxford), Prof. Stefan Vogenauer, MJur (Oxford) sowie Dr. Katja Ziegler, alle University of Oxford ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK