Herr Knut Harders lässt Verstoß gegen das Jugendschutzgesetz auf Amazon abmahnen

Wir haben von einer Abmahnung wegen eines Verstoßes gegen das Jugendschutzgesetz (JuSchG) Kenntnis erlangt. Diese wurde über die Kampe, Wiedemann & Partner Rechtsanwälte mit Sitz in Neumünster im Namen des Herrn Knut Harders aus Tasdorf ausgesprochen.

Ein Händler auf der Online-Plattform Amazon soll eine DVD mit dem Filmtitel Bloody Murder 2 (FSK 18) ohne Altersüberprüfung bei der Auslieferung verkauft haben.

Wurden auch Sie abgemahnt?

Dann sind von Ihnen die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung sowie die Zahlung eines pauschalen Vergleichsbetrages gefordert.

Unterschreiben Sie die Unterlassungserklärung nicht ungeprüft!

Eine der Abmahnung beigefügte ausformulierte Unterlassungserklärung sollten Sie keinesfalls ungeprüft unterschreiben. Dies könnte zu nachteiligen Konsequenzen führen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK