Zypern erteilt Genehmigungen für 23 PV-Anlagen

Aus 2.150 eingereichten Angeboten hat das zypriotische Wirtschaftsministerium am 30. Januar 23 Photovoltaik-Projekte ausgewählt und den Bietern eine Lizenz zum Bau der PV-Kraftwerke erteilt. 121 in- und ausländische Investoren hatten sich in einer öffentlichen Ausschreibung der zypriotischen Regierung um den Bau und Betrieb der Anlagen beworben. Unter den 23 PV-Projekten finden sich Anlagen mit Kapazitäten zwischen 1,5 und zehn Megawatt. Insgesamt sollen durch die Projekte eine Gesamtkapazität von 50 MW installiert werden ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK