Levent Celepçi wird neuer Schönherr Partner: Istanbul Büro nun vollständig integiert

Celepci Levent

Schönherr, eine der führenden Anwaltskanzleien in Zentral- und Osteuropa, hat die Fusion mit der türkischen Kanzlei Türkoglu & Celepçi erfolgreich abgeschlossen. Levent Celepçi, Gründungsmitglied des Istanbuler Büros, wird mit Beginn des neuen Geschäftsjahres Anfang Februar 2013 Equity Partner bei Schönherr. Die Rechtsanwaltskanzlei setzt somit ihre Strategie fort, Anwälte von Unternehmensstandorten außerhalb Österreichs als Partner in die Kanzlei einzubinden.

Levent Celepçi verfügt über weitreichende Erfahrung im nationalen und internationalen Corporate M&A Geschäft und berät Klienten bei internationalen Handels-, Kapitalmarktund Finanztransaktionen sowie bei Unternehmenstransaktionen (vor allem im Energiebereich). Er ist Mitglied der Istanbuler Bar Association und hält ein Diplom der juristischen Fakultät der Universität Sorbonne in Paris. Celepçi spricht neben Türkisch sowohl Englisch als auch Französisch fließend.

Überzeugende Erfolgsgeschichte und großes Potential Die Fusion beinhaltet die vollständige Integration von 19 Juristen und 8 weiteren MitarbeiterInnen von Türkoglu & Celepçi. Schönherr verfügt nun über 14 Büros in Zentral- und Osteuropa ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK