Erneute Karriereschritte bei WOLF THEISS: Neue Counsel und neue Senior Associates

Erika Pircher-Eschig, Laura T. Struca

WOLF THEISS freut sich innerhalb kurzer Zeit weitere Karriereschritte in der Sozietät, sowie die Ergänzung des Teams, bekannt zu geben. Erika Pircher-Eschig steigt als Counsel ein. Laura T. Struc wird zum Counsel ernannt, sowie Valerie Hohenberg und Ľubica Páleníková zum Senior Associate.

Erika Pircher-Eschig, 34, ist seit Anfang des Jahres für Wolf Theiss als Counsel tätig. Nach ihrer Ausbildung im Wiener Büro der Sozietät arbeitete Pircher-Eschig seit 2008 in London, unter anderem bei Allen & Overy LLP (zuletzt als Senior Associate). Ihre internationale Expertise besteht vor allem auf dem Gebiet der Projektfinanzierung im energierechtlichen Bereich insbesondere in Europa und im Nahen Osten. Pircher-Eschig hat umfassende Erfahrung als Beraterin sowohl auf Bankenseite (einschließlich Islamischer Banken und Exportkreditversicherungen) als auch für Kreditnehmer und Projektentwickler. Pircher-Eschig ist sowohl bei der österreichischen als auch der englischen Rechtsanwaltskammer registriert.

Laura T. Struc, 35, ist als gebürtige Slowenin seit 2007 sowohl im Wiener als auch Laibacher Büro von Wolf Theiss beschäftigt. Nach ihrem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien absolvierte Struc neben mehreren internationalen Lehrgängen auch einen LL.M in US & Global Business Law an der Suffolk University. Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit als Anwältin ist sie auch als Lektorin und Forschungsassistentin im Bereich mittel- und osteuropäisches Wirtschaftsrecht an der Wirtschaftsuniversität Wien aktiv. Struc ist spezialisiert auf Gesellschaftsrecht/M&A, Insolvency & Restructuring sowie grenzüberschreitende Transaktionen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK