Wozu Befangenheitsanträge?

Auf den ersten Blick machen Befangenheitsanträge gegen Richter wenig Sinn. Sie vergiften die Stimmung und sind in der Regel nicht erfolgreich. Ein Richter kann sich ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK