Neues aus der Hauptstadt: Überraschungspaket “Strompreis-Sicherung”

Liebe Leser, lange hatte Bundeswirtschaftsminister Rösler gebetsmühlenartig wiederholt, dass beim EEG endlich etwas passieren müsse, nun hat ihn sein Amtskollege Altmaier (offensichtlich freudig) mit einem Vorschlag zur „Strompreis- Sicherung“ überrascht. Aber nur damit keine Missverständnisse auftreten, dadurch soll „die grundlegende Reform des EE G“ nicht ersetzt werden. Für den großen Wurf brauche man jedoch mehr Zeit – und eine andere Bundesratsmehrheit. Das werden die Freunde im BMWi nicht gerne hören, denn die arbeiten intensiv an einem Konzept für ein zukünftiges Strommarkt-Design, das natürlich wesentlich von den Erneuerbaren Energien mitgeprägt werden wird ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK