Silbersträhne für die Loreley oder vorerst Bahn frei für die Sommerrodler

Die Loreley bekommt eine silberne Strähne in ihr Haar – in Form einer Sommerrodelbahn. Deren Bau darf wieder fortgesetzt werden, entschied das Oberverwaltungsgericht (OVG) Rheinland-Pfalz in Koblenz mit einem am Freitag, 01.0.2013, bekanntgegebenen Beschluss vom Vortag (AZ: 1 B 11201/12).

Es wies damit einen Eilantrag des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gegen die Sommerrodelbahn ab. Das OVG hatte am 29.11.2012 den Bau zwar kurzfristig gestoppt, entschied nun nach grober Prüfung aber für den Weiterbau – zumindest bis zum Abschluss des Hauptverfahrens ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK