ebay: Gewährleistungsausschluss schützt nicht immer oder Ein Wanderboot ist ein Wanderboot

Die Verkäuferin bei ebay hatte sich Mühe gegeben, ihr Motorboot schön zu umschreiben und die Lust zum Fahren und zum Kauf zu wecken. Sie hatte geschrieben:
"… Das Boot ist ein Holzboot mit einem Kunststoffüberzug über den Rumpf. Das hat den Vorteil, dass es Dicht ist und man weniger Pflegeaufwand hat. Es ist ein schönes kleines Wanderboot, nix für Raser. Auf dem Boot kann man bequem zu zweit schlafen und ein Kind hat auch noch Platz. Es verfügt über genügend Stauraum für längere Entdeckungstouren. Es ist halt ein schönes Wanderboot …und es gehört auch ein Trailer dazu der angemeldet ist und TÜV bis 09/09 hat. Man kann also auch mit dem Boot auf Reisen gehen …"
Und es folgte die übliche Floskel bei Privatverkäufen:
"Da es sich um gebrauchtes Boot handelt, verkaufe ich es ohne jegliche Gewährleistung …"
Dumm nur, dass das Boot dann unter Pilzbefall litt und somit nicht mehr seetauglich war, was auch ein Gutachter bescheinigte ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK