Tätigkeitsbericht 2011-2012 des Bayerischen Datenschutz-Landesbeauftragten

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz (Datenschutz-Aufsichtsbehörde in Bayern für den öffentlichen Bereich), Herr Dr. Thomas Petri, hat den Tätigkeitsbericht für die Jahre 2011 und 2012 veröffentlicht.

Der 269 Seiten starke Bericht setzt Schwerpunkte bei den Themen “Reform des Europäischen Datenschutzrechtsrahmens”, “Cloud Computing-Initiative der EU-Kommission”, “Die Bayerische Verwaltung im Zeitalter des Social ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK